Spaziergang um Syntagma-Platz

Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz Spaziergang um Syntagma-Platz
Der zentralste Platz Athens gegenüber dem Parlamentshaus ist die Pforte für die verschiedenen Seiten Athens. Besuchen Sie den Nationalgarten, damit Sie die reichliche Vegetation und die Ruhe im Stadtzentrum genießen oder wandern Sie an Ermou-Straße, um den geräuschvollen Markt der Stadt kennenzulernen. Finden Sie die Kolokotroni-Straße und besuchen Sie das Gebäude des Alten Parlaments. Auf dem Karytsi-Platz genießen Sie einen Kaffee. Dann gehen Sie bis Voukourestiou-Straße mit den luxuriösen Geschäften und wandern Sie ins aristokratische Gebiet von Kolonaki. Wenn Sie die alte Stadt erleben wollen, dann gehen Sie von Syntagma-Platz nach Plaka und wandern Sie in den Gassen der Pandrossou-Straße mit den Souvenirs.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Spaziergang mit dem offenen Bus
Genießen Sie und fotografieren Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Athens von oben!
Die Gassen von Plaka
Das „Stadtviertel der Götter“, Plaka ist zweifellos der malerischste Ort Athens.
Spaziergang in Monastiraki
Einer der malerischsten und viel besuchten Orte Athens ist Monastiraki, das Gebiet um die Kirche Panagia Pantanassa.