Zapeion-Palast

Zapeion-Palast Zapeion-Palast Zapeion-Palast Zapeion-Palast Zapeion-Palast Zapeion-Palast Zapeion-Palast Zapeion-Palast
+30 210 3223509
Der weitsichtige und scharfsinnige Wohltäter Evangelos Zappas finanziert im Jahr 1859 den Bau eines Gebäudes, das als Ausstellungsraum aus Anlass der Olympischen Spiele des Jahres 1896 gebaut wurde. Nach einigen Abenteuern und dem Tod von Zappas überließ die griechische Regierung ein Gebiet bei dem Nationalgarten. Das imposante neoklassizistische Gebäude mit einem Propylon korinthischen Stils, beeindruckenden Gärten und einer harmonischen Bildung wurde im Jahr 1888 nach dem Entwurf von Theophil von Hansen eingeweiht. In den Säulengang des Palastes wurde der Kopf von Evangelos Zappas nach seinem eigenen Willen eingemauert.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Megaro Lykiardopoulou (Lykiardopoulos Villa)
Der Bau der Villa von Lykiardopoulos im Jahr 1933 verursachte starke Reaktionen.
Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis
Das dreistöckige neoklassizistische Gebäude an der Kreuzung der Straßen Amalias und Xenofontos war die Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis, der Enkelkind des Kämpfers des griechischen Aufstands von 1821 und Ministerpräsident für kurze Zeit nach der Bewegung von Goudi war.
Villa Maximos (Amtssitz des griechischen Ministerpräsidenten)
Die Villa Maximos wurde im Zeitraum 1910-1924 nach dem Entwurf des Architekten Anastasios Chelmis gebaut.