Antike Mauer von Piräus

Antike Mauer von Piräus Antike Mauer von Piräus Antike Mauer von Piräus Antike Mauer von Piräus
Die Mauer umgab die Stadt von Piräus. Heute sind nur wenige Teile im Gebiet von Yachthafen Zea gehalten. Die antike Mauer von Piräus war Teil der Langen Mauer („Makra Teichi“), eines Verteidigungswerks für die Festung antiken Athens, das im Zeitraum 461-455 v.Chr. gebaut wurde und die Stadt mit ihrem Hafen verband. Der Bau der Mauer wurde im Jahr 431 v.Chr. vollendet und bot den Athenern einen sicheren „Gang“ zwischen beiden Städten während des Peloponnesischen Kriegs. Im Jahr 394 v.Chr. wurde die Mauer wieder gebaut.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Grabhügel in Salamina
Die Schlacht von Salamis, eine der bedeutendsten Seeschlachten der Antike fand im Jahr 480 v.
Philopappos-Hügel
Der Hügel von Philopappos oder der Hügel der Musen, wie er in der Antike hieß, steht gegenüber Akropolis.
Das Gefängnis von Sokrates (Fuß des Philoppapos Hügels)
Auf der Ostseite des Philopappos Hügels liegen zwei am Felsen gehauenen Höhlen, die auch als Gefängnis von Sokrates bekannt sind.