Turm der Winde

Turm der Winde Turm der Winde Turm der Winde Turm der Winde Turm der Winde Turm der Winde Turm der Winde Turm der Winde
Der Turm der Winde, der auch als „Aerides“ oder „Orologio tou Kyrristou“ („Uhr von Andronikos von Kyrrhos“) bekannt ist, steht in Plaka innerhalb der Stätte der Römischen Agora. Der achtseitige Turm aus Pentelis-Marmor wurde im 1. Jahrhundert von dem griechischen Astronomen Andronikos von Kyrrhos Mazedoniens gebaut. An den acht Außenseiten des Turms sind die acht Hauptwinde dargestellt. Der Turm hatte auch eine Wetterfahne, eine Sonnenuhr und eine Innenwasseruhr für die Tage ohne Sonnenlicht.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Römische Agora von Athen
Die Römische Agora wurde am Ende des 1. Jahrhunderts v.Chr. mit der Spende von Iulius Caesar und Augustus gebaut.
Fetije-Moschee
Die Fetije-Moschee, d.h. die Moschee der Eroberung an der nördlichen Seite der Römischen Agora datiert von der 2.
Villa von Mpenizelos
An Adrianou-Straße 96 im Gebiet von Plaka, hinter der großen Mauer steht die Villa von Mpenizelos, die älteste gehaltene Wohnung von Athen, die am Anfang des 16.