Psyrri

Psyrri Psyrri Psyrri Psyrri
Das Gebiet von Psyrri ist einer der historischsten und malerischsten Gebiete Athens und der beliebte Halt der Touristen. Das Gebiet steht in kurzem Abstand von Monastiraki und ist von den Straßen Evripidou, Geraniou, Sophokleous, Athinas, Ermou, Piräos und Agion Asomaton. Der zentrale Platz von Psyrri ist Iroon-Platz (der Platz der Helden), wegen der Straßen Karaiskaki und Miaouli, die zum Platz führen und die Namen zwei Helden des Griechischen Aufstands von 1821 haben. Beide Straßen haben Tavernen mit Mezes und Live-Musik, originelle Galerien und einzigartige Café-Bars. Sehr interessant sind die kleinen, engen Straßen, die in den letzten Jahren gepflastert wurden, und die nicht so hohe Gebäude. Fast vor einem Jahrzehnt wurde das Stadtviertel von Psyrri dank der Unterhaltungsmöglichkeiten und der pausenlosen Beweglichkeit in den Gassen das beliebte Gebiet jedes Touristen und jedes Einheimischen. Deshalb ist Psyrri als Soho Griechenlands betrachtet. Wandern Sie in seinen Gassen, seien Sie jedoch vorsichtig, denn die Diebstahlphänomene sind sehr häufig. Genießen Sie trotzdem die Schönheit eines historischen Gebiets, das die Vergangenheit mit der modernen Stadtkultur verbindet.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Avyssinias-Platz
Avyssinias-Platz war früher die Straßenkreuzung der Zeiten, der Kulturen und der Religionen.
Plaka & Monastiraki
Plaka und Monastirki stehen im Herz der Stadt und bringen Sie in die Vergangenheit durch die attraktiven Seiten der Gegenwart.
Monastiraki-Platz
Auf dem Monastiraki-Platz sind alle historischen Perioden Athens erkennbar.