Nationalgallerie - Museum Alexandros Soutzos

Nationalgallerie - Museum Alexandros Soutzos Nationalgallerie - Museum Alexandros Soutzos Nationalgallerie - Museum Alexandros Soutzos Nationalgallerie - Museum Alexandros Soutzos
+30 210 7235937
Die wichtigste und größte Gallerie Griechenlands wurde im Jahr 1900 gegründet und steht im Athener Zentrum gleich gegenüber dem Hilton-Hotel und nur wenige Schritte weit weg von dem U-Bahnhof-Evangelismos. Die Gallerie verfügt über 20.000 Kunstwerke, Gemälde, Skulpturen und Grafiken, welche die griechische und europäische Kunst von der postbyzantinischen Zeit bis die heutigen Jahre vorstellen. Wegen einiger Anbauarbeiten wird ein Teil der Sammlung vorläufig in den Sälen der Nationalglyptothek im Gebiet Goudi ausgestellt.
1
November
2016
Missinformation
You well mention in the info sector the fact that the exhibition is exhibited elsewhere (for how many years does temporary count I wonder). But on the map you pinpoint the location of the original building. Tourists that do not know where lies Goudi, are misinformed from the stupidity of Greeks once more. Thus they end up at the Evangelismos Metro Station, the War Museum and the Byzantine Museum asking where is the exhibition, leaving surprised because in ALL the touristic maps the location of the Pinakothek appears to be the closed building... Shame.
PREIS 10
ZUGÄNGLICHKEIT 1
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Kriegsmuseum
Bei dem Byzantinischen Museum steht das Kriegsmuseum Athens mit einer der wichtigsten Waffensammlungen der Welt von dem Neolithikum bis die erste Hälfte des 20.
Byzantinisches und Christliches Museum
Das Byzantinische und Christliche Museum Athens wurde im Jahr 1914 gegründet und steht in Villa-Ilisia an Vasilissis-Sofias-Avenue.
Museum für die griechische Pfandfinderbewegung
Handgemachte Holzgegenstände, Pfandfinderabbilder, Gegenstände und Pfeile, afrikanischen Idole, Karten und Trommeln.