Größe Gehölze, Grünanlagen und Wohnungsgebiete sind die Eigenschaften der Gebiete nordwestlichen Athens. Einige von diesen Gemeinden stammen aus der antiken Zeit, wie Pefki und Neo Irakleio. Die meisten Gemeinden wurden jedoch nach dem Einströmen der kleinasiatischen Flüchtlinge gestaltet. Metamorphosi war früher für seine Tavernen berühmt. Heute ist es ein modernes Gebiet mit starken Handelsaktivitäten. Dasselbe gilt auch für Neo Irakleio, das heute viele Menschen zieht, und für Nea Ionia. Lykovrysi und Pefki sind fast ausschließlich Wohnungsgebiete.