Zwischen dichten Pinienwäldern und Bergen liegt das Gebiet von Epidauros, 140 Kilometer weit weg von Athen. Hier können Sie den berühmten antiken Tempel von Epidauros, eins der wichtigsten architektonischen Meisterwerke der Antike und den malerischen Hafen mit den Fischtavernen des Dorfes Palia Epidauros, das mit Olivenbäumen und Zitruspflanzen umgeben ist, besichtigen. In der Nähe liegt Lygourio, das im Sommer im Rhythmus des Athener Festivals lebt und für seine Kirchen und die 300 Landkirchen bekannt ist.