Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone

Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone Dionysiou-Areopagitou-Fußgängerzone
Die schönste Fußgängerzone Athens steht unter dem Schatten von Akropolis. Fangen Sie Ihren Spaziergang von dem U-Bahnhof an, der neben der Makrygianni-Fußgängerzone steht. Dann laufen Sie die Dionysiou-Areopagitou-Straße entlang, zwischen wunderschönen Mustern der antiken und der modernen Architektur. Halten Sie für ein wenig im Odeon des Herodes Atticus und dann gehen Sie bis Akropolis oder bis Apostolou-Pavlou-Straße in Thiseio.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Hadrianou-Fußgängerzone
Einer der schönsten Spaziergänge in Athen verbindet Monastiraki mit Thiseio.
Pandrosou-Fußgängerzone, Monastiraki
Pandrosos, die Amme des mythischen Erechtheus gab dieser kleinen Straße, die den Mitropoleos-Platz mit Monastiraki verbindet, ihren Namen.
Ermou-Straße
Ermou-Straße fängt von Syntagma-Platz an und ist mit dem Herz des Handels identifiziert.