Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis

Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis
Das dreistöckige neoklassizistische Gebäude an der Kreuzung der Straßen Amalias und Xenofontos war die Wohnung von Kyriakoulis Mavromichalis, der Enkelkind des Kämpfers des griechischen Aufstands von 1821 und Ministerpräsident für kurze Zeit nach der Bewegung von Goudi war. Das Gebäude wurde nach dem Entwurf von Theofil Hansen gebaut und ist ein typisches Muster des athenischen Klassizismus. Im Zeitraum 1876-1879 wurde die russische Botschaft hier untergebracht. Von dem Jahr 1975 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Heute ist hier der Sitz der Vertretung des Europäischen Parlaments in Athen.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Parlamentshaus (Alter Palast)
Die Geschichte des Parlamentshauses steht im Zusammenhang mit der Geschichte des modernen Griechischen Staates und folgt den Veränderungen des Regimes.
Hotel Grande Bretagne
Im Jahr 1842 baute der Unternehmer Antonis Dimitriou das luxuriöse Gebäude als sein Wohnhaus.
Villa Pallis
Von einem Balkon des Gebäudes hält Georgios Papandreou, der Ministerpräsident der Regierung der nationalen Einheit am 18.