Villa Rentis

Villa Rentis Villa Rentis Villa Rentis Villa Rentis Villa Rentis
In der Villa Rentis an der Kreuzung der Vasilissis-Sofias-Boulevard und der Merlin-Straße befindet sich seit dem Jahr 2007 die Stiftung für bildende Kunst und Musik Vasilis und Marina Theocharakis. Das fünfstöckige Gebäude der Zwischenkriegszeit wurde von dem Architekten Vasileios Tsagris im Jahr 1928 gebaut. Als Anhänger des neoakademischen Eklektizismus entwarf Tsagris ein Gebäude mit strengen, schlichten Details in Kombination mit den Eigenschaften des Art-Nouveau-Stils und der wienerischen Schule von Otto Wagner.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Französische Botschaft
Das Gebäude der Französischen Botschaft an Vasilissis-Sofias-Avenue wurde im Zeitraum 1893-1895 nach dem Entwurf des Architekten Anastasios Metaxas gebaut, der einer der wichtigsten griechischen Vertreter des spätesten neoklassizistischen Stils war.
Villa Syggros (Außenministerium)
Nach der Sage verursachten der Luxus der Villa Syggros, die Kaminen, die Kristalls und die Möbeln, die von dem Ausland kamen, die Konkurrenz zwischen den reichen Bewohnern des Gebiets.
Italienische Botschaft („Petit Palais“)
Das Gebäude in der Nähe von Syntagma-Platz wurde um das Jahr 1885 nach dem Entwurf des Architekten Ernst Ziller für Stefanos Psychas gebaut.