Villa Pallis

Villa Pallis Villa Pallis Villa Pallis Villa Pallis Villa Pallis
Von einem Balkon des Gebäudes hält Georgios Papandreou, der Ministerpräsident der Regierung der nationalen Einheit am 18. Dezember 1944 seine Rede über die Befreiung Athens. Das vierstöckige Gebäude an Syntagma-Platz wurde im Jahr 1911 nach dem Entwurf des Architekten Anastasios Metaxas als Wohnhaus der Familie Pallis gebaut. Es ist ein charakteristisches Muster neoklassizistischen Stils mit eklektizistischen Einflüssen und pompöser Dekoration. Es handelt sich um einen der ersten Bauten mit Stahlbeton in Athen. Im Jahr 2006 wurde es zu Kaufhaus nach ausgedehnten Eingriffen in die Ansichten und ins Innere.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Gebäude des Militärischen Pensionsfonds
Das Gebäude des Militärischen Pensionsfonds steht im Zusammenhang mit dem mondänen zwischen- und nachkriegerischen Athen, denn hier waren die Konditoreier Zonar’s und Floka, das Kino Pallas, das Café Brazilian und das Theater Aliki.
Hotel Grande Bretagne
Im Jahr 1842 baute der Unternehmer Antonis Dimitriou das luxuriöse Gebäude als sein Wohnhaus.
Tourist-Hotel
Der Traum des Goldschmiedes Christos Tsitsopoulos war die Gründung eines luxuriösen Hotels im Athener Zentrum.