Kirche Agia Dynami

Kirche Agia Dynami
Die kleine Kirche Agia Dynami (Heilige Kraft) steht im Athener Zentrum und ist von einem modernen Gebäude erstickend umgeben.
Der Name der Kirche bezieht sich auf Maria. Hier kamen die schwangeren Athenerinnen, um Kraft zu finden und gesunde Kinder zur Welt zu bringen.
Die Kirche wurde im 16. Jahrhundert auf antike Ruinen gebaut. Sie gehörte dem Kloster Penteli und hieß „tou Mentelioti“ oder „tou Rodakiou“ von dem Namen des Stadtviertels.
Nach der Tradition stellten hier die Menschen des Klostergutes vor dem griechischen Aufstand von 1821 Waffen im Auftrag der Türken her. Die meisten Waffen gaben sie jedoch den Griechen heimlich.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Kathedrale von Athen
Die Kathedrale der Stadt ist eins der ersten großen Monumente Athens als Hauptstadt.
Kirche Panagia Gorgoepikoos
Im Herz des historischen Zentrums Athens gleich neben der modernen Kathedrale auf dem Mitropoleos-Platz steht die schicke, kleine Kirche Panagia Gorgoepikoos, die auch als Kirche Agios Eleftherios (Heiliger Eleftherios) oder Mirki Mitropoli (Kleine Kathedrale) bekannt ist.
Kirche Agios Andreas
In Plaka, auf dem Hof des Athener Erzbistums steht die Kirche Agios Andreas (Heiliger Andreas).