Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim)

Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim) Kloster Evangelismos Theotokou (Agios Efraim)
Auf dem Berg Amomon, wie früher Penteli hieß, im Gebiet von Nea Makri steht das Kloster Evangelismos Theotokou (Mariä Verkündigung), die ein wichtiger Wallfahrtsort und Tausende von Gläubigen zieht.
Die Geschichte des Klosters ist mit dem Leben und dem gewaltsamen Tode des Heiligen Efraim verbunden. Heiliger Efraim hat hier als Mönch gelebt, aber er ist gefoltert worden und am 5. Mai 1426 getötet worden. In der Kirche ist die Reliquie des Heiligen verwahrt. Auf dem Hof des Klosters steht der Baum, wo nach der Tradition Heiliger Efraim getötet worden ist. Das Kloster feiert am 3. Januar und am 5. Mai.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Kloster Koimisi Theotokou
Das Kloster Koimisi Theotokou von Penteli ist eins der größten Klöster Griechenlands.
Kirche Anastaseos Christou
In Spata von Attika steht die Kirche Anastaseos Christou (Christi Himmelfahrt), die auch als „Christos sta Spata“ bekannt ist und viele Gläubige aus ganzem Griechenland zieht.
Kloster Agios Ioannis Kynigos
In dem Wald von Hymettos, auf einer Stelle mit Panoramablick auf Athen steht das Kloster Agios Ioannis Kynigos, das auch als Moni Prodromou oder Moni Philosophon (von dem Gründer des Klosters, welcher der Familie Philosophos gehörte) bekannt ist.