Die Grünanlagen Athens, die Gehölze und die Parks sind wichtige Entspannungs- und Erholungsräume für die Bewohner der Stadt. Unter anderem zeichnen sich der Nationalgarten, Pedion tou Areos aus, während die Hügel mit der dichten Vegetation die grüne Lunge der Hauptstadt, seltene Spiel-, Erholungs- und Unterhaltungsräume sind. Wenn man das Zentrum der Stadt lässt, trifft man große Parks, entdeckt die mit Pinien bepflanzten Berge und wichtige Biotope mit seltenen wilden Tieren. Es handelt sich um mediterrane Landschaften von wunderbarer Naturschönheit, wo Sie vergessen, dass Sie in kurzem Abstand von dem Lärm der Stadt sind.