Pedion tou Areos

Pedion tou Areos Pedion tou Areos Pedion tou Areos Pedion tou Areos Pedion tou Areos
Der größte Garten Athens, der fast 230 Ar groß ist, wurde im Jahr 1934 entworfen, um die Helden des griechischen Aufstands von 1821 zu ehren und ist mit ihren Büsten, welche die zentralen Parkstraße entlang stehen, dekoriert. Die Nachbarschaft der Platanen und das Rosenbeet mit den zahlreichen Rosesorten ist eine der schönsten Stellen des Parks. Im Park leben viele Vögel der Stadt, wie die Amseln, die Rotkelchen und die Kormorane, die vor kurzer Zeit erschienen. Der Park hat jedoch Kriminalität und leider wimmelt er in den letzten Jahren von dem menschlichen Unglück.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Strefis-Hügel
Der Sommer in Exarchia herrscht auf dem kleinen Hügel Strefis.
Lykabettus
Der Hügel war ein Felsen, der von der Göttin Athena auf den Händen getragen wurde und fiel, wenn sie schlechte Nachrichten von einem Raben gehört hat.
Nationalgarten - Zappeion
Der Nationalgarten, die größte grüne Oase im Athener Zentrum ist ideal für einen Spaziergang zwischen den geräuschvollen Boulevards.