Gebäude des Militärischen Pensionsfonds

Gebäude des Militärischen Pensionsfonds Gebäude des Militärischen Pensionsfonds Gebäude des Militärischen Pensionsfonds Gebäude des Militärischen Pensionsfonds Gebäude des Militärischen Pensionsfonds Gebäude des Militärischen Pensionsfonds
Das Gebäude des Militärischen Pensionsfonds steht im Zusammenhang mit dem mondänen zwischen- und nachkriegerischen Athen, denn hier waren die Konditoreier Zonar’s und Floka, das Kino Pallas, das Café Brazilian und das Theater Aliki. Im Block, das von dem Gebäude völlig eingenommen ist, waren früher die königlichen Ställe. Das Gebiet wurde entbunden und nach einem Auswahlverfahren bildeten die Architekten Leonidas Mponis und Vasileios Kassandras ein fünfstöckiges imposantes Gebäude, das Eigenschaften des modernen europäischen Klassizismus und der griechischen klassizistischen Tradition mit einigen Art-Deco-Detais trägt. Das Gebäude wurde neulich vollständig renoviert.
Meine Kritik
Wählen Sie auch
Villa Pallis
Von einem Balkon des Gebäudes hält Georgios Papandreou, der Ministerpräsident der Regierung der nationalen Einheit am 18.
Hotel Grande Bretagne
Im Jahr 1842 baute der Unternehmer Antonis Dimitriou das luxuriöse Gebäude als sein Wohnhaus.
Iliou Melathron
Eins der schönsten neoklassizistischen Gebäude Athens ist die dreistöckige Wohnung von Heinrich Schliemann, der antikes Troja und antikes Mykene entdeckte.